Bei der Restauration des Fahrzeuges wurden alle Verschleißteile erneuert. Die Bremsen, Stoßdäpfer und der Motor wurden überholt und anschließen wurde der Wagen in Originalfarbe inka-orange lackiert. Das Fahrzeug erhielt im Oktober 2009 die H-Zulassung mit einem 1-A Gutachten. Derzeit gibt es nach Angaben des KBA noch einen Bestand an zugelassenen Fahrzeugen von 173 Stück.

Zurück